Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Deine Anne – Ein Mädchen schreibt Geschichte (Ausstellungseröffnung)

Mai 11 @ 18:30 - 20:00

Das Tagebuch des jüdischen Mädchens Anne Frank (1929-1945) ist Symbol für den Völkermord an den Juden durch die Nationalsozialisten und intimes Dokument der Lebens- und Gedankenwelt einer jungen Schriftstellerin. In der Ausstellung erzählen große Bildwände von ihrem Leben und ihrer Zeit: von den ersten Jahren in Frankfurt am Main und der Flucht vor den Nationalsozialisten, über die Zeit in Amsterdam – glückliche Kindheit und schwere Zeit im Versteck – bis zu den letzten schrecklichen sieben Monaten in den Lagern Westerbork, Auschwitz und Bergen-Belsen. Die persönliche Geschichte Anne Franks wird verbunden mit der Geschichte der Weimarer Republik, des Nationalsozialismus, der Judenverfolgung, des Holocaust und des Zweiten Weltkriegs. In ihrem letzten Teil wendet sich die Ausstellung direkt an Jugendliche mit Fragen zu Identität, Gruppenzugehörigkeit und Diskriminierung: Wer bin ich? Wer sind wir? Wen schließe ich aus?

Um die Ausstellung nach Gütersloh zu holen und darüber hinaus ein möglichst vielfältiges Rahmenprogramm zu gestalten, hat sich ein Trägerkreis gebildet, dem neben der Anne-Frank-Gesamtschule der Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh, die Volkshochschule Gütersloh, das Theater der Stadt Gütersloh, die Stadtbibliothek Gütersloh, die Weberei, das Gütersloh Marketing sowie das Gütersloher Stadtmuseum angehören. Als Schirmherrin des Projekts konnte – wie schon bei der ersten Präsentation der Ausstellung in Gütersloh 2012 – Bürgermeisterin a.D. Maria Unger gewonnen werden.

 

        

 

Details

Datum:
Mai 11
Zeit:
18:30 - 20:00

Veranstalter

Anne-Frank-Gesamtschule und Anne Frank Zentrum Berlin
Telefon:
05241 50528010
E-Mail:
Sekretariat@afs-gt.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Anne-Frank-Gesamtschule
Saligmannsweg 40
Gütersloh, 33330 Deutschland
Google Karte anzeigen